BZM 6. / MKF 1. Wettbewerbstag

23:22
Die Wertung ist seit knapp einer Stunde fertig. Viele nicht eindeutige igc Dateien die erst mühsam den Piloten zugeordnet werden mussten und einige „Grenzverletzer“ haben der Auswertung ihre Arbeit nicht gerade leichter gemacht.
Die Wertungen der einzelnen Klassen wurden kräftig durchgeschüttelt.Sie können hier und hier eingesehen werden.

An der Schälchenzentrale wird noch kräftig über den Tag diskutiert, wie auf der Webcam zu sehen ist
image

17:50 

Erster der BZM-Club ist rum. 

17:47

Gerüchte mehren sich, dass nicht wenige den Niederlanden einen Besuch abgestattet haben. 

17:25

BZM-/MKF-gemischte kommen auch. 

16:32

Die ersten der MKF-Club sind wieder da!

15:51

2 sind wiedergestartet. Aber alle Klassen sind unterwegs. 

15:28

Der erste der MKF-Gemischten ist wieder über EDWN und geht nach Achmer. 

15:15

BZM-Club Abflug in 20 min frei. 

14:58

Die BZM-Gemischte ist oben. Abflug in 2 min frei. Club startet. 

14:56

Die ersten der MKF-gemischten haben die erste Wende gesetzt und kommen bald wieder am Flugplatz vorbei, um dann nach Achmer abzubiegen. 

14:42

MKF-Flieger 8S und M2 versuchen es noch einmal. BZM-Gemischte ist um 15:00 frei. 

14:33

Die BZM-Gemischte wird gestartet 

14:14

MKF Club Abflug frei. Noch ist aber keiner abgeflogen. 7 sind in der Gemischten unterwegs. 

14:07

GTI ist leider wieder unten. 

13:57

Jetzt müssen sich die BZM Teilnehmer aufstellen. 

13:46

Die Club ist komplett oben. 14:05 ist der Abflug frei. 

13:43

Einige sind in der Gemischten schon abgeflogen. Es gibt aber noch 3 Wiederstarter. 

13:12

Die Gemischte ist oben. Die Abfluglinie ist in 8 min frei. 

12:52

Die Gemischte der MKF ist fast komplett oben und bleiben auch dort, trotz grauem Himmel. 

12:33

Erster Start ist raus. 

12:26

Erste Startreihe macht sich fertig. 

11:58

Es klärt noch nicht auf, daher wird die Startbereitschaft auf 12:30 verschoben. 

11:19

Die Startreihen füllen sich. 

10:07 Wetter

Immernoch bestimmt eine rückseitige Kaltfront das Wettergeschehen. Der Süden wird aber im Laufe des Tages zunehmend unter Warmfronteinfluss kommen. 

Für alle gibt es heute die selbe Aufgabe. Eine AAT erlaubt allen die nötige Flexibilität. 127 km – 383 km. 

Startbereitschaft: 12:00 

10:00

Die Halle hat sich gefüllt, jetzt wo die Teilnehmer des Manfred-Krebs-Gedächtnis Fliegens auch angekommen sind. Für sie ist es auch der erste Wertungstag, während die BZMler schon so einiges hinter sich haben. 

Wie immer geht es aber wieder erst mit der Siegerehrung los. 

In der Gemischten hat Heinrich einen super Flug hingelegt mit einem Schnitt von 110 km/h. In der Club Jürgen. Schön neue Gesichter mal oben zu sehen! Glückwunsch!